Vereinsmeisterschaft 2018

von Wikimedia Commons: File:Trophy (transp. Simón Bolívar Cup).png

Spielmodus: 7 Runden nach Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten + 30 Sekunden pro Zug.

Termine: jeweils Freitag, 26.01.18, 16.02.18, 09.03.18, 06.04.18, 27.04.18, 18.05.18, 15.06.18
Beginn: 19 Uhr
Meldeschluss: 18.45 Uhr, Voranmeldungen erwünscht
Spielverlegungen sind nur in Absprache mit der Turnierleitung und nur nach vorne möglich. Dieses Jahr gibt es auch die Reuegeldregelung. Das heißt: Jeder Teilnehmer zahlt 20 € bei Turnierbeginn ein. Verliert ein Spieler keine Partie kampflos, erhält dieser die vollen 20 € nach Turnierende zurück. Bei einer kampflosen Niederlage verfallen 10 €, bei der zweiten kampflosen Partie die restlichen 10 €. Zudem erfolgt der Turnierausschluss. Einbehaltene Reuegelder kommen der Jugendkasse zu gute.
Das bestplatzierte Vereinsmitglied des SC Hansa in der Gesamtwertung erhält den Titel „Vereinsmeister des SC Hansa Dortmund 2018“.

Vereins-Pokalturnier 2017

Spielmodus: K.-O.-System. Alle Teilnehmer starten im Pokalturnier. Die Verlierer der 1. Runde spielen danach im Plakettenturnier weiter.

Die Paarungen werden frei ausgelost. In der 1. Runde werden Freilose nach Spielstärke vergeben, d. h. der Spieler mit der höchsten DWZ erhält als erster ein mögliches Freilos, danach der Spieler mit der nächsthöheren DWZ etc., bis die ideale Anzahl von 8 oder 16 Paarungen erreicht ist. Die Bedenkzeit beträgt 50 Minuten + 10 Sekunden Bonus pro Zug je Spieler und Partie. Endet eine Partie remis, so werden mit vertauschten Farben 2 Blitzpartien mit jeweils 5 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie gespielt. Endet auch dieser Stichkampf remis, wird bis zur nächsten entschiedenen/gewonnenen Blitzpartie gespielt, wobei die Farben jeweils nach jeder weiteren Stichkampfpartie getauscht werden.
Termine: 06.10.2017, 20.10.2017, 03.11.2017
Beginn: 1. Runde 20:00 sonst ab 19 Uhr, Meldeschluss: 19:45 Uhr
Das Turnier ist offen für alle Vereinsmitglieder. Der Sieger erhält einen Wanderpokal, den er behalten darf, wenn er das Pokalturnier dreimal in Folge oder fünfmal insgesamt gewinnt.

Archiv: Endstand/Bericht 2016

Drittes Active-Chess-Turnier

Diese Art von Turnier wurde in den 90ern bereits bei Hansa kreiert, aber leider nicht fortgesetzt. Modus: Ein vollrundiges Turnier nach FIDI-Regeln mit Schreibpflicht. Es können beliebig viele Partien pro Abend gespielt werden. Nach der Auslosung am ersten Spieltag steht die Farbverteilung fest. Man kann sich untereinander verabreden oder sich beim Turnierleiter melden. Es spielt keine Rolle, ob man die letzte Runde zuerst spielt oder nach der Reihenfolge.
Zeit: 25 Minuten + 10 Sekunden pro Zug
Beginn: 15. September 2017, Ende: vorerst offen je nach Anzahl der Teilnehmer.
Ergebnismeldungen bitter per E-Mail an Eugen Kuss.

aktueller Zwischenstand

Archiv: Endstand 2. Turnier, 2016/2017

Vereins-Blitzmeisterschaft 2017/18

Spielmodus: 7 Turniere, je nach Teilnehmerzahl als Rundenturnier oder Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten. Es gibt ein Streichergebnis.
Termine: siehe Homepage und Newsletter
Beginn: 19.30 Uhr
Meldeschluss: 19.15 Uhr; späterer Einstieg möglich
Die Turnierteilnahme ist kostenlos und auch für Nichtvereinsmitglieder offen. Das bestplatzierte Vereinsmitglied des SC Hansa in der Gesamtwertung erhält den Titel „Blitz-Vereinsmeister des SC Hansa Dortmund e.V. 2017/2018“.

Vereins-Schnellschachmeisterschaft 2017/18

Spielmodus: 7 Turniere, je nach Teilnehmerzahl als Rundenturnier oder Schweizer System.
Die Bedenkzeit beträgt 15 Minuten. Es gibt ein Streichergebnis.
Termine: siehe Homepage und Newsletter!
Beginn: 19.30 Uhr
Meldeschluss: 19.15 Uhr; späterer Einstieg möglich
Die Turnierteilnahme ist kostenlos und auch für Nichtvereinsmitglieder offen. Das bestplatzierte Vereinsmitglied des SC Hansa in der Gesamtwertung erhält den Titel „Schnellschachvereinsmeister des SC Hansa Dortmund e.V. 2017/2018“.

Weihnachtsblitzen 2017

Spielmodus: 19 Runden nach Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten.
Termin: 22.12.2017, 18:30 Uhr
Ort: Westfalen-Kolleg
Meldeschluss: 18.15 Uhr, Voranmeldungen per E-Mail an Pit Schulenburg erwünscht

Archiv: Endstand/Bericht 2016