Hansa blitzt sich nach Gütersloh

Topperformer

Am vergangenen Sonntag, den 5. September 2021, fand in Hamm die Verbandsblitzmannschaftsmeisterschaft statt. Die Älteren werden sich womöglich erinnern, am 3. Oktober 2019 hatte sich Hansa beim Bezirksblitzen in Brambauer qualifiziert, das Turnier auf Verbandsebene musste aufgrund von Corona dann jedoch abgesagt werden. Lediglich verschoben, wie sich jetzt herausstellte, und so reisten unsere drei Titelträger IM Dr. Christian Scholz, FM Ralf Kotter und FM Hans Werner Ackermann zusammen mit Onlineblitzspezialist Yi Lin alias dooooooooomy bei schönstem Sommerwetter zum Hammer Sport Club, den Kampf um die Qualifikation für das NRW-Blitzen aufzunehmen.
Mit Bochum 02, Katernberg, Mülheim, Oberhausen und Brackel waren einige sehr starke Teams am Start.
Aufgrund der hohen Inzidenz galt angesichts der wechselnden Gegnerschaft Maskenpflicht, doch auch sonst war es etwas ungewohnt, wieder zu einem Mannschaftsturnier am Brett zu sitzen.
Am besten kam damit Hans Werner zurecht, der durch die deutsche Senioreneinzelmeisterschaft gestählt, am 3. Brett eine bärenstarke Leistung ablieferte und 11 aus 13 holte. Doch auch Christian konnte am Spitzenbrett mit 9,5/13 voll überzeugen. Da auch Ralf und Yi ordentlich Punkte sammelten, reichte es am Ende zum 3. Gesamtrang, mit dem sich die Truppe für das NRW-Blitzen am 18. September in Gütersloh qualifizierte. Herzlichen Glückwunsch!