Veröffentlicht von
in ALLGEMEIN

Dieses Jahr kam der Sieger des gestrigen Weihnachtsblitzturniers aus den eigenen Reihen des SC Hansa. Insgesamt 63 Teilnehmer hatten sich (bis auf wenige Ausnahmen) über 19 Runden auf dem Schachbrett geschlagen. Einer von ihnen – nämlich Arkadius Georg Kalka (Foto der Siegerehrung) – konnte sich mit 17 Punkten absetzen und den ersten Platz erreichen. Auf den Fersen dahinter mit 15,5 Punkten kommt Frank Noetzel vom Elberfelder SG und Florian Stricker vom SG Bochum mit 13,5 Punkten.

Abhängig von der Platzierung wurde am Ende der Geschenke-Tisch geplündert, so dass auch die hinteren Plätze eine Kleinigkeit mit nach Hause nehmen konnten.

Die detaillierte Turnierdokumentation gibt es hier zum Download (PDF).

Eindrücke