Veröffentlicht von
in 2. MANNSCHAFT

Im letzten Kampf gegen Listiger Bauer Essen benötigten wir noch einen Sieg für den Aufstieg, während Essen ein Unentschieden für den Klassenerhalt benötigte. Deshalb war Essen auch das erste Mal von 1-8 angetreten.

Um 16.00 Uhr als Michael als Zuschauer eintraf, war der Kampf noch offen. Jens und ich hatten Vorteile. Wolfgang und Carsten hatten jeweils eine Figur für 2 Bauern geopfert und wenig Bedenkzeit. Bullys Gegner hatte eine Qualität geopfert und könnte einen gefährlichen Angriff vorbereiten. Bei Jannik, Dirk und Adalbert war die Remisbreite noch erhalten.

Um 17.00 Uhr hatte Jannik ein Remis durch Zugwiederholung gegen seinen starken Gegner erreicht. Kurz darauf gewann ich. Mein Gegner hatte sich gegen f4 mit einer langen Rochade verteidigt. Dabei konnte ich unbeschwert seinen König angreifen und Material gewinnen. Als nächster gewann Bully. Sein Gegner wählte nach dem Opfer nicht die beste Fortsetzung, und Bully konnte nach dem Damentausch ihn überspielen. Danach folgten die erwarteten Unentschieden von Dirk und Adalbert. Kurz nach der Zeitkontrolle gewann Wolfgang. Er hatte im Caro-Kann früh geopfert. Sein Gegner versteckte sich aber nur, statt einen Zentrumsbauern zu nehmen, so dass Wolfgang seine Bauerntrümpfe ziehen konnte. Jens, der seinen Gegner immer etwas unter Druck hatte, konnte jetzt einen Fehler seines Gegners ausnutzen und gewinnen. Zuletzt spielte noch Carsten mit Minusfigur und ständiger Zeitnot. Trotzdem erreichte er ein Endspiel  Turm + Springer gegen Turm. Auch diese Stellung wurde bis 21.00 Uhr ausgekämpft, wobei Carsten ein Matt übersah und verlor Spät aber nicht zu spät begann die Aufstiegsfeier bei Mamma Mia.

Damit haben wir trotz Probleme am Saisonanfang – ein Spieler setzte sich nach Mannschaftsmeldung ab und der erste Kampf wurde mit einer riskanten Aufstellung verloren – den Aufstieg geschafft.

Mein Dank gilt allen Mannschaftskollegen, die dabei mitgeholfen haben.

Besonders viele Punkte gesammelt haben die Topscorer der Liga: Jens mit 8/9 und Bully mit 7/9.

Rangnr. SC Hansa Dortmund 2 Rangnr. SC Listiger Bauer Essen 1 5,5:2,5
1 11 Sundorf, Jannik 1 Jesse, Ingemars ½:½
2 14 Prüske, Wolfgang 2 Fink, Norbert 1:0
3 15 Schiefelbusch, Dirk 3 Kunisch, Siegfried ½:½
4 16 Linker, Walter 4 Gunkel, Christian 1:0
5 2001 Burchert, Wolfgang 5 Klups, Christoph 1:0
6 2003 Hillebrand, Carsten 6 Ball, Jörg 0:1
7 2004 Dawid, Adalbert 7 Wagner, Ole ½:½
8 2005 Zelt, Jens 8 Petri, Norbert 1:0

Abschlusstabelle:

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp + = MP BP
1 SC Hansa Dortmund 2 ** 4,5 5,5 3,5 5,0 7,0 4,0 4,0 5,5 5,0 9 6 2 1 14 44.0
2 SV Königsspringer Hamm 1 3,5 ** 4,0 5,0 4,5 4,0 4,5 4,5 4,5 4,0 9 5 3 1 13 38.5
3 SG-Gladbeck 1 2,5 4,0 ** 5,5 4,0 4,0 6,5 6,0 4,0 6,5 9 4 4 1 12 43.0
4 SC Doppelbauer Brambauer 1 4,5 3,0 2,5 ** 2,5 5,0 5,0 4,0 4,5 5,0 9 5 1 3 11 36.0
5 SG Bochum 3 3,0 3,5 4,0 5,5 ** 4,0 2,5 5,0 4,5 4,5 9 4 2 3 10 36.5
6 SK Sodingen/Castrop 2 1,0 4,0 4,0 3,0 4,0 ** 3,0 4,0 5,0 5,0 9 2 4 3 8 33.0
7 SF Essen-Werden 1 4,0 3,5 1,5 3,0 5,5 5,0 ** 3,5 3,5 6,0 9 3 1 5 7 35.5
8 SF Kirchhellen 1 4,0 3,5 2,0 4,0 3,0 4,0 4,5 ** 1,5 5,5 9 2 3 4 7 32.0
9 SC Listiger Bauer Essen 1 2,5 3,5 4,0 3,5 3,5 3,0 4,5 6,5 ** 4,0 9 2 2 5 6 35.0
10 SV Welper 2 3,0 4,0 1,5 3,0 3,5 3,0 2,0 2,5 4,0 ** 9 0 2 7 2 26.5