Mitgliederversammlung: Vorstand bestätigt

Kurz vor Jahresende holte der SC Hansa seine aufgrund der Coronawirren mehrfach verschobene Mitgliederversammlung nach.
An der über jitsi online durchgeführten Veranstaltung nahmen 17 Vereinsmitglieder teil. Im Großen und Ganzen hielt die Technik, auch wenn der ein oder andere bei ausgefallenem Ton schon mal auf Handzeichen oder einen in die Kamera gehaltenen Zettel zurückgreifen musste, was zu Erheiterung in der Versammlung führte.

Der 1. Vorsitzende berichtete vom durch die Pandemie stark eingeschränkten Vereinsleben, das man aber über Trainings im Westpark (s. Foto), virtuelle Treffen über jitsi sowie Teilnahmen an der Quarantäne-Liga aber kreativ weitergeführt habe.
Nachdem Kassenprüferin Angela Giesenberg von einer durch Michael Schrimpl tadellos geführten Kasse und vollständiger Buchführung berichtete, beantragte sie die Entlastung des Vorstandes, die durch die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig erfolgte.

Anschließend wurden Walter Linker als 2. Vorsitzender und Eugen Kuss als Pressewart jeweils einstimmig bei eigener Enthaltung wiedergewählt.
Als neue Kassenprüfer:in fungieren Angela Giesenberg und Frank Karger, jeweils ohne Gegenstimmen gewählt.

Die Versammlung beschloss außerdem, die Mitgliedsbeiträge beizubehalten.

In lebhaften Diskussionen befasste man sich außerdem damit, wie man das Vereinsleben zukünftig weiter befruchten könne.
Der offizielle Teil der Sitzung endete gegen 21 Uhr, bevor noch ein paar kleine Schachaufgaben aufs Brett kamen.