Noch jemand ohne Fahrschein? Der Fahrplan des SC Hansa für die kommenden Wochen und Monate

Der Juli geht zu Ende, in einer regulären Saison wäre man gerade fieberhaft dabei, Mannschaften aufzustellen, um sich für die neue Saison zu wappnen.

Dieses Jahr verschiebt sich dies ein wenig, die Saison 2019-20(21) wird in den kommenden Wochen abgeschlossen, die neue entsprechend später gestartet.
Hier ein erster Überblick, was beim SC Hansa im Verein, aber auch auf Mannschaftsebene ansteht.

30. Juli: Jugendtraining (17.15 – 18.45 Uhr) und Erwachsenenvereinsabend (ab 19 Uhr) im Westpark in Sichtweite des Eugen-Krautscheid-Hauses (Biercafé West). Es wird am Demonstrationsbrett trainiert, für Spielwillige liegen auch ein paar Bretter bereit. Es gibt elf Campingstühle, first come, first sit.

01. August: Quarantäne-Liga (20.01 – 21.41 Uhr) auf lichess (https://lichess.org/tournament/L0gYdfdi (3 min + 0 s))
Ihr möchtet teilnehmen? Einzige Voraussetzung: Ihr müsst (natürlich kostenlos) Mitglied im lichess-Team des SC Hansa werden (https://lichess.org/team/sc-hansa).
Die Liga findet immer donnerstags und sonntags statt, im Wechsel mit 3 Minuten Bedenkzeit, 3 min + 2 s Inkrement (pro Zug) und 5 min.

06. August: s. 30. Juli (bei schlechtem Wetter trainieren wir online über jitsi und lichess, Zugangsdaten erhaltet Ihr direkt über mich oder Ihr könnt Euch auch für den SC-Hansa-Newsletter anmelden.)

07. & 08. August: 2. Bundesliga, Kämpfe gegen DJK Aachen sowie bei der SG Porz. Da es sich um einen Termin in den Sommerferien handelt sowie aufgrund der bis dahin unklaren Coronalage, mussten mit dem Schulverwaltungsamt besondere Regelungen getroffen werden, daher werden am 7. August ausnahmsweise keine Zuschauer:innen zugelassen sein. Einem gemeinsamen Biergartenbesuch im Anschluss steht aber sicher nichts im Wege 🙂 (…außer eventuell das Wetter)

13. August: s. 30. Juli

15. August: Letzter Spieltag der Verbandsbezirksliga. Leider haben die Verbandsgremien gegen das deutlich mehrheitliche Votum der betroffenen Vereine beschlossen, die Saison nach knapp anderthalb Jahren fortzusetzen. Unsere 2. Mannschaft ist so bereits kampflos abgestiegen, nachdem in unserer Liga kein einziges Spiel mehr stattfand. Die 3. kann nicht mehr absteigen, würde bei einem Nichtantreten jedoch massiv Einfluss auf den Abstiegskampf nehmen.
Entgegen der Ausschreibung werden bei Absagen bis Mittwoch vor dem Spiel keine Bußen verhängt. Ein witziges Vorgehen, weil damit klar ist, dass kein fairer Saisonabschluss nach sportlichen Kriterien stattfindet.
Die Gremien berufen sich darauf, dass ein Saisonabbruch nicht möglich gewesen sei, da dies weit in der Vergangenheit durch eine Änderung der Turnierordnung (oder Ähnlichem) hätte erfolgen müssen. Die maßgebliche Turnierausschreibung kann man anscheinend aber ignorieren.

15. August, 2.: Meldeschluss für die Oberliga NRW (sollte unsere 1. eine Woche zuvor absteigen)

20. August: Rückkehr des Vereinsabends ins Westfalenkolleg (vorbehaltlich der Coronaentwicklung, Westpark und jitsi/lichess stehen als Alternativen bereit)

22. August: SC Hansa Vereinsfeier – Radtour mit Biergartenbesuch (natürlich auch für Nichtradfahrende)

27. August: Vereinsabend (s. 20. August)

31. August: Meldeschluss für die 2. Bundesliga/SVR-Ebene/Bezirksebene

(ab hier werden Vereinsabende nicht mehr im Einzelnen aufgeführt)

10. September: Namentliche Meldung NRW-Ebene, SVR-Ebene, Bezirksebene

31. Oktober: 1. Runde Oberliga, auf SVR-Ebene wohl ähnlicher Starttermin, Saisonstart Bezirksebene Ende Oktober bis Mitte November

30. November: Wechselfrist 2. Bundesliga

15. Dezember: Namentliche Meldung 2. Bundesliga

ab 15. Januar 2022: Kämpfe der 2. Bundesliga in Doppelrunden